A+ A A-

Die Vorbereitungen

preparations01Um sich in Paraguay niederzulassen bedarf es zwar einiger Vorbereitungen, die Bedingungen sind jedoch im Verhältnis zu anderen Ländern einfacher.

Grundsätzlich gilt es zunächst einige Dokumente, wie z.B. internationale Geburtsurkunde, Heiratsurkunde oder ggf. Scheidungsurteil, in Deutschland zu organisieren, vorbeglaubigen zu lassen und diese dann zur Paraguayischen Botschaft nach Berlin zu senden. Nach Zahlung einer Gebühr erhält man diese dann legalisiert zurück und nimmt diese dann für die entsprechenden Schritte im Zielland mit.

Die EInwanderungsformalitäten in Paraguay kann man zwar selbst durchführen, dazu sind aber sehr gute Sprachkenntnisse, Kontakte und viel Zeit und Geduld erforderlich. Einfacher geht es mit Hilfe eines Einwanderungshelfers, von denen es genügend gibt. Aber auch hier ist äußerste Vorsicht geboten, viele warten nur auf unwissende Neuangereiste um sie wie die Weihnachtsgänse auszunehmen.